Konfirmation

Zum Konfirmationsunterricht können sich Jugendliche anmelden, die die 8. Klasse besuchen. Im Konfirmationsunterricht werden Fragen, die die Jugendlichen mitbringen und Grundzüge des Glaubens besprochen. Der Konfirmandenunterricht will so eine Orientierung geben, eine Richtung für das Leben.

Die Jugendlichen werden Luthers Kernaussage kennenlernen, die bedingungslose Annahme des Menschen durch Gott aus reiner Gnade und Liebe.

Sich selbst bejahen, annehmen, wie man ist, das kann man deshalb, weil Gott uns so annimmt, wie wir sind, mit unseren Fehlern und Schwächen.

Daher geht es im Konfirmandenunterricht neben einem Kennenlernen von Glaubensgrundsätzen vor allem um die Erfahrung: egal, was andere von mir denken, ich bin o.k., genauso, wie ich bin. Ich habe einen Wert, weil ich für Gott unglaublich kostbar bin.

 

Der Konfirmandenunterricht findet ab diesem Jahr zusammen mit Nieder-Erlenbach donnerstags von 17.00-18.30 im Gemeindehaus Nieder-Erlenbach, an der Bleiche 8 statt.

Im Frühjahr unternehmen wir eine 3-tägige Freizeit, spielen, diskutieren und erleben Gemeinschaft.

Der Höhepunkt ist die Konfirmation, die natürlich in Harheim stattfindet mit einem gemeinsamen Abendmahl. Durch die Konfirmation werden die Jugendlichen zu mündigen Christen, die ab dann ein Patenamt übernehmen und bei Kirchenwahlen aktiv teilnehmen können.

 

link für Konfirmanden:

http://www.konfiweb.de/