Willkommen beim Besuchsdienst!

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Wir sind 12 Frauen, die als Ehrenamtliche im Auftrag der Kirchengemeinde Harheim Gemeindeglieder ab dem 75. Geburtstag besuchen. Obwohl wir ganz unterschiedliche Voraussetzungen mitbringen, ist uns manches gemeinsam: Wir nehmen gerne Kontakt auf, sind an Menschen interessiert, möchten sie kennenlernen und mit ihnen in Beziehung treten getreu Martin Bubers Lebensweisheit:

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“

Ziel unserer Besuche ist es, Kontakte zur Gemeinde zu knüpfen, die Geburtstags-kinder in die Kirchengemeinde einzuladen, ihnen zuzuhören, Verständnis für ihre Lage zu zeigen und mit unserem Besuch ein Zeichen der Nächstenliebe zu setzen.
Bei Erstbesuchen wird uns die Tür manchmal nur einen Spalt breit geöffnet und es kann Jahre dauern, bis Vertrautheit gewachsen ist.

Wir freuen uns sehr, wenn wir hereingebeten werden und gute Gespräche führen dürfen, bei denen die bzw. der Besuchte im Vordergrund steht und die von beiden Seiten bereichernd erlebt werden können. Manchmal sind wir aber nicht willkommen und finden keinen Einlass. Auf jeden Fall entscheidet die besuchte Person, ob sie unseren Besuch annehmen möchte oder nicht, und wir haben gelernt, auch eine Ablehnung zu akzeptieren.

In der Regel treffen wir uns zu Beginn eines neuen Jahres, um uns über Erfahrungen, gute Erlebnisse oder auch Probleme auszutauschen. Dabei wenden wir uns auch Themen wie Gesprächsführung, Körpersprache usw. zu.

Menschen, die helfen und in unserem Kreis mitarbeiten möchten, sind herzlich willkommen!

Kontakt: Christel Gomoll
Kontakt bitte über das Gemeindebüro.